12 Salze Die wichtigsten Schüssler-Salze sind die verbreiteten 12 Funktionsmittel, die von Dr. Schüssler als Schüssler-Salz entwickelt wurden.
 
Logo von Integrative Naturheil- & Massagepraxis Marian Frey

Schüsslersalze

Der deutsche Arzt Wilhelm Heinrich Schüssler (1821 - 1898), der Begründer der biochemischen Heilweise, nannte die von ihm nach langen Jahren in eigener Praxis entwickelten und am Menschen tausendfach erprobten Arzneien "Funktionsmittel", weil sie im Organismus des Menschen lebenswichtige Funktionen zu erfüllen haben.

Schüsslersalze basieren auf Mineralstoffen, die natürliche Bestandteile jedes Organismus sind. Durch schlechte Ernährung, Infektionen, psychische Belastung und unausgewogene Lebensumstände kann es zu einem Mangel an diesen Mineralstoffen und in weiterer Folge zu physischen und psychischen Krankheiten und Missbefinden kommen. Die Schüsslersalze unterstützen den Körper, dieses Ungleichgewicht zu beheben und zu regenerieren.

Die Schüsslersalze werden in Form von Pastillen eingenommen und sollten langsam auf der Zunge zergehen. Auf diese Weise werden Sie über die Schleimhaut aufgenommen, gelangen so ohne Umwege in den Blutkreislauf und können ihre Wirkung direkt in der Zelle entfalten. Die Schüsslersalze wirken vor allem bei körperlichen Beschwerden und Mangelerscheinungen erfahrungsgemäss sehr gut.
Impressum | created by homm